Was gibt es schöneres, als am Auto die wirklich festsitzenden und verrosteten Schrauben ohne großen Kraftaufwand zu lösen? …von der Plackerei beim jahreszeitlich bedingten Räderwechsel mal ganz zu schweigen. 🙂

Damit die oben genannten Dinge nicht zur Qual werden, wird sich ab heute mein neuer Schlagschrauber Vigor V4800 darum kümmern.

Vigor Schlagschrauber V4800

Es handelt sich bei dem Gerät um einen Schlagschrauber mit Doppelschlagwerk und einem moderaten Luftbedarf von nur 183 Liter / min. Das maximale Lösemoment liegt bei 1200 Nm und der Schlagschrauber verfügt über eine Lösestufe und 3 Anzugsstufen, welche über einen rückseitig angebrachtes Einstellrad ausgewählt werden können.

Vigor V4800 Einstellrad

Zugegeben, das Gerät ist mit seinen 2,1 kg Gewicht nicht sehr leicht und es gibt auch kompaktere Vertreter dieser Gerätegattung, aber der Vigor V4800 glänzt durch seine solide Qualität, moderate Anforderungen an die Luftmenge, die für den Betrieb notwendig ist, und sein wirklich gutes Preis-Leistungsverhältnis!

Derzeit kann man das Gerät für unter 80 € bei Amazon erwerben.

Update (04.03.2018):

Nach dem ersten Einsatz des Schlagschraubers bin ich wirklich begeistert vom Gerät: So schnell habe ich noch nie Radbolzen los bekommen!

Es ist wirklich erstaunlich, welches Drehmoment der Schrauber in Kombination mit einem guten Druckluftschlauch mit ausreichend Durchmesser (mind. 10 mm Innendurchmesser) entwickelt: Es genügen je Radbolzen 1-3 Schläge und der Radbolzen ist lose. Die Leerlaufgeschwindigkeit ist mit 7500 U/min recht hoch und die Bolzen fallen einem dann schon in die Hand. So schnell ging das – auch mit anderen Schlagschraubern – noch nie! 🙂

Ich bin auch überrascht, dass ich problemlos 8 Radbolzen herausdrehen kann und der Druck in dem 24 Liter Kessel des Kompressors gerade mal von 9 auf 8 bar gefallen ist. Der Luftbedarf bewegt sich also im wirklich moderaten Rahmen! Ich freue mich schon darauf die erste vergammelte Schraube an der Achse zu lösen, denn das wird kein Problem für diesen Schlagschrauber sein!

Also der Vigor V4800 ist auf jeden Fall ein „Keeper“ und ich kann ihn uneingeschränkt weiterempfehlen!